Bitte nehmen Sie sich Zeit

– wählen Sie die Kirchenvorstände für die Evangelische Kirchengemeinde Babenhausen
und die Evangelische Kirchengemeinde Harreshausen per Briefwahl

Am 13. Juni 2021 wird in Babenhausen und Harreshausen ein neuer Kirchenvorstand gewählt. Die Kirchenvorstände der Ev. Kirchengemeinden Babenhausen und Harreshausen geben hiermit bekannt, dass die Kirchenvorstandwahl als allgemeine Briefwahl durchgeführt wird. Alle Wahlberechtigten werden dazu die nötigen Unterlagen zugesendet bekommen. Die Wahlbriefe müssen am Wahltag bis 18 Uhr beim Wahlvorstand eingegangen sein.  Es wird kein Wahllokal geben. Wahlbriefe sind bis zum 13. Juni 2021 um 18 Uhr am Marktplatz 7, 64832 Babenhausen in den Briefkasten einzuwerfen, gerne können Sie per Post entsprechend ihre Briefwahlunterlagen rechtzeitig kostenfrei zu senden.
Alle Wahlberechtigen wurden hierüber in der Wahlbenachrichtigung informiert.
Alle wahlberechtigten Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen, sich an der Briefwahl zu beteiligen. Bitte nehmen sie sich Zeit.

Ab 15 Uhr werden die Wahlbriefe vom Wahlvorstand geöffnet und ab 18 Uhr die abgegebenen Stimmen in öffentlicher Sitzung des Walvorstands ausgezählt und das vorläufige Wahlergebnis festgestellt.  Eine Teilnahme an der öffentlichen Auszählung ist unter Einhaltung der Corona-Schutz-Maßnahmen (Abstand, Maske, Kontaktdaten) im Erasmus-Alberus-Haus möglich. Die Wahlvorstände wurden berufen; den Vorsitz in Babenhausen hat Christoph Kleinert übernommen. In Harreshausen ist Pfarrerin Gaby Heckmann-Fuchs Vorsitzende. Sie stehen gerne für Fragen zur Verfügung.

Die Wahlunterlagen wurden bereits verschickt und viele Wahlbriefe sind bereits eingegangen.
Indem Sie wählen, entscheiden Sie mit über das Gremium, das gemeinsam mit Pfarrer Dr. Frank Fuchs, Pfarrerin Gabriele Heckmann-Fuchs und Pfarrerin Andrea Rudersdorf für die nächsten sechs Jahre die Leitung der Gemeinde wahrnimmt. Das Amt der Kirchenvorsteherin oder des Kirchenvorstehers ist ein verantwortungsvolles Amt. Der Kirchenvorstand entscheidet in geistlichen und rechtlichen Fragen, sorgt für die Gottesdienste, ist für die Finanzen zuständig und beschließt über alle Personalangelegenheiten. Wählen Sie geeignete Kandidaten und Kandidatinnen für diese Aufgaben! Entscheiden Sie, wer in Ihrer Gemeinde zum künftigen Kirchenvorstand gehört.
Wer keine Wahlbriefunterlagen erhalten hat, den bitten wir, sich dringend im Gemeindebüro (Tel. 62924) zu melden. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Stimme!
Einverstanden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung